Beratung vorab

Energie- und Fördermittelberatung

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit eines Erstgespräches vor Ort. Dieser erste Blick auf das Gebäude mit Ihnen soll den möglichen Sanierungsumfang bzw. die Neubauwünsche und die erforderlichen Leistungen der Energieberatung abschätzen. Anschließend erhalten Sie ein individuelles Angebot. Sie haben nichts zu verlieren! Am besten Sie rufen gleich an und vereinbaren einen Termin!

  • Erstgespräch vor Ort

  • Beratung der vielfältigen staatlichen Fördermöglichkeiten

  • Darstellung von möglichen Energiestandards für Neubauten

  • Ausführungsvarianten für Sanierungen

  • Individueller Sanierungsfahrplan für Wohngebäude 

  • Kostenschätzung und Wirtschaftlichkeits-Berechnung

Überblick wichtiger staatlichen Förderungen für Wohngebäude: 

  • KfW-Einzelmaßnahmen bei Sanierung Fenster, Fassade, Dach, Heizung, Lüftung, ... als Kredit oder Zuschuss von 20% auf 50.000 € pro Wohneinheit.
  • KfW-Effizienzhaus bei Neubau als Kredit, z.B. KfW-EH-55 mit 15% Zuschuss auf 120.000 € pro Wohneinheit.
  • KfW-Effizienzhaus bei Komplettsanierung als Kredit oder Zuschuss, z.B. KfW-EH-115 mit 25% Zuschuss auf 120.000 € pro Wohneinheit.
  • KfW-Baubegleitung als 50-% Zuschuss zur Leistung des Energieberaters.
  • BAFA Heizen mit Erneuerbare Energien als Zuschuss zu Wärmepumpen, Holzheizungen und Solaranlagen, Zuschuss 30 bis 45% für max. 50.000 €.
  • usw. usw.